Wichtige Mitteilung

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass vom 25. Mai bis zum 25. Juli 2018 in russischen Städten, in denen die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 stattfindet (Moskau, Sankt Petersburg, Kaliningrad, Nischni Nowgorod, Jekaterinburg, Kasan, Saransk, Samara, Wolgograd, Rostow Am Don, Sotschi), erweiterte Sicherheitsmaßnahmen gelten. Alle ausländischen Staatsbürger (einschließlich hochqualifizierter Fachkräfte) müssen innerhalb von drei Tagen nach dem Tag der Ankunft am Ort ihres Aufenthalts in Russland registriert sein.

Ausländische Bürger, die sich bereits in Russland aufhalten, müssen spätestens am 25. Mai 2018 registriert sein.

Die Registrierung kann durchgeführt werden:

  • von einem Hotel;
  • von einem Arbeitgeber;
  • durch einen Vermieter einer Wohnung;
  • von einem ausländischen Bürger selbst, wenn die oben genannten Möglichkeiten nicht möglich sind.

Die Dokumente müssen bei einer örtlichen Polizeibehörde oder einem staatlichen multifunktionalen Zentrum (MFC) eingereicht werden. Eine Registrierung per Post ist nicht erlaubt.

Bitte fragen Sie bei der Ankunft nach einem abtrennbaren Teil der Benachrichtigung und bewahren Sie diese während Ihres Aufenthalts auf.

Im Falle einer Nichtregistrierung können Strafmaßnahmen bis hin zur Abschiebung eines ausländischen Bürgers und eine Geldstrafe von bis zu 500.000 Rubel (ca. EUR 7.000) für seinen Arbeitgeber verhängt werden.

Bitte kontaktieren Sie uns umgehend, wenn Sie Hilfe in dieser Angelegenheit benötigen.

Mit sportlichen Grüßen

m|legal Group